Positionspapier: Memorandum „Arbeit und Technik 4.0 in der professionellen Pflege“
Paul Fuchs-Frohnhofen, Andreas Blume, Kurt-Georg-Ciesinger, Helga Gessenich, Manfred Hülsken-Giesler, Michael Isfort, Marc Jungtäubl, Andreas Kocks, Martina Patz, Margit Weihrich:
Erschienen in: Pflegewissenschaft Juli/August
Peer reviewed article

Zugang nicht freigeschaltet!

Sie möchten die Zeitschrift vier Wochen testen und diesen Artikel direkt lesen? Schalten Sie einen Probezugang frei!

Zugang freischalten

 


Abstract

Das hier vorliegende Memorandum „Arbeit und Technik 4.0 in der professionellen Pflege“ stellt die gemeinsame Positionierung der Unterzeichnenden zur nachhaltigen und zukunftsfähigen Gestaltung und Implementierung von technischen Innovationen im Arbeitsbereich von Pflegekräften dar.

Vorschau

Vorschau
Seite 1
Vorschau
Seite 2
Vorschau
Seite 3
Vorschau
Seite 4
Vorschau
Seite 5
Vorschau
Seite 6
Vorschau
Seite 7
Vorschau
Seite 8

Impact-Points für diesen Artikel

1.65
1.65
Paul Fuchs-Frohnhofen, Andreas Blume, Kurt-Georg-Ciesinger, Helga Gessenich, Manfred Hülsken-Giesler, Michael Isfort, Marc Jungtäubl, Andreas Kocks, Martina Patz, Margit Weihrich
Keine Angaben in der Vorschau verfügbar

Titelblatt

Online gestellt
vor 4 Monaten

Label

Pflege

Zitation

Paul Fuchs-Frohnhofen, Andreas Blume, Kurt-Georg-Ciesinger, Helga Gessenich, Manfred Hülsken-Giesler, Michael Isfort, Marc Jungtäubl, Andreas Kocks, Martina Patz, Margit Weihrich:

Positionspapier: Memorandum „Arbeit und Technik 4.0 in der professionellen Pflege“. Pflegewissenschaft Juli/August. hpsmedia, 2018

Onlinezitation

Permalink:
www.pflegemagazin.de/care/einzelartikel.php?journal=journal_pw&id=1994
erfasst in

Statistik

Veröffentlicht
28.08.2018
Downloads
242
Seiten
8
Zeichen
k.A.
Copyright © 1998-2018 hpsmedia GmbH | www.pflegemagazin.de/care. Alle Daten sind urheberrechtlich geschützt. Impressum | AGB | Datenschutz | Newsletter