11 Artikel
vor 6 Monaten
Ausgabe 1-2019
13 Artikel
vor 3 Monaten
Ausgabe 2-2019
2019
25.08.2019

Ausgabe 1-2019 Öffnen

hpsmedia: Gesamtausgabe 1-2019
Franziska Reuther: Editorial
hpsmedia: Nachrichten
hpsmedia: Abstract des Monats
Lisa Rußwurm, Prof. Dr. Thomas Knieper (Universität Passau/ZMK, Lehrstuhl für Computervermittelte Kommunikation): „Inklusiv digital“ – Ein Blended-Learning Kurs für die heilpädagogische Aus- und Weiterbildung.
Dr. Karin von Moeller, Sebastian Flottmann, Simone Rechenbach, Prof. Dr. Birgit Babitsch (Universität Osnabrück): Berufsbezogene Kompetenzentwicklung von Gesundheitsberufen. Konzipierung und Pilotierung von wissenschaftlichen Weiterbildungen mit Zertifikatsangeboten im Kontext offene Hochschule
Michèl Süßmilch, Prof. Dr. Ulrike Morgenstern, Prof. Dr. Julia Göhler (MSB Medical School Berlin Department Medizinpädagogik): Eine qualitative Studie zur Exploration interprofessioneller und interkultureller Problemfelder als Grundlage eines Fortbildungskonzeptes für Lehrkräfte
Prof. Dr. Heidrun Herzberg, Kathrin Bernateck (Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg): Habitusmodifikation im beruflichen Weiterbildungsprozess. Ergebnisse einer qualitativen Studie zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum
Anika Eiben, Sarah Hampel, Prof. Dr. Martina Hasseler (Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel): Konzeption wissenschaftlicher Weiterbildungsprogramme im Bereich Gesundheit und Pflege
Dr. Daniela Schmitz, Prof. Dr. Ulrike Höhman (Universität Witten / Herdecke Department für Pflegewissenschaft): Multiprofessionelle Didaktik für einen berufsbegleitenden Studiengang
Bianca Pircher, Eva Maria Jabinger, Heidi Oberhauser (fh gesundheit, fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH Lehre & Forschung, FH-Masterstudiengang Qualitäts- und Prozessmanagement im Gesundheitswesen): Spannungsfeld „FachexpertIn vs. LernbegleiterIn“ an der fh gesundheit in Innsbruck – Ein konzeptioneller Beitrag.

Ausgabe 2-2019 Öffnen

hpsmedia: Gesamtausgabe 2-2019
Andreas Lauterbach: Editorial
hpsmedia: Nachrichten
hpsmedia: Rezensionen
Die Mitglieder der Sektion Historische Pflegeforschung: Positionspapier: Geschichte der Pflege in der generalistischen Pflegeausbildung
Frank Arens: Positionspapier: Praxisanleitung abseits pflegepädagogischer Diskurse. Wie ein Leitfaden die Verbreitung aktueller Erkenntnisse unterläuft – eine Polemik
hpsmedia: Abstracts des Monats
Sylvia Kuhlen (Städtisches Klinikum München): Ermöglichungsdidaktik im Spannungsfeld der beruflichen Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen. Das Prinzip Lebensweltbezug im Fokus
Prof. Dr. Kordula Schneider, Heidi Kuckeland, Myrofora Hatziliadis (Fachhochschule Münster, Institut für Berufliche Lehrerbildung (IBL)): Pflegerische Handlungssituationen als Basis für die generalistische Curriculumentwicklung. Ein Beitrag zur Berufsfeldanalyse im Forschungsprojekt KraniCH
Sebastian Koch, Stefan Riedel, PD Dr. Gero Langer (SRH Hochschule für Gesundheit Gera): Zur Akademisierung nichtärztlicher Mitarbeiter in der Notfall- und Rettungsmedizin
JProf. Dr. Maria A. Marchwacka (Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar): Zu den Spezifika der Pflegesprache: Wissenschaftssprache – Berufssprache – Verteilersprache?/?Transfersprache
Gernot Kühn, Prof. Dr. Anja Walter (Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg): „Learning out Loud“ – digitales social learning in der beruflichen Weiterbildung
hpsmedia: Impressum/Wissenschaftlicher Beirat
Copyright © 1998-2019 hpsmedia GmbH | www.pflegemagazin.de/care. Alle Daten sind urheberrechtlich geschützt. Impressum | AGB | Datenschutz | Newsletter